Hermann Bröring erhält Ehrenabzeichen

Ehrenabzeichen für besondere Verdienste um die WoIwodschaft Ermland-Masuren

"Gemeinsames Europa - und weiter . . .?", lautete der Titel des Deutsch-Polnischen Partnerschaftsfestivals im Juni 2010 in Olsztyn. Fast alle Gemeinden des Kreises Lidzbark Warminski haben einen Partner im Emsland, es gibt Schulpartnerschaften, einen Jugendaustausch zwischen der Kunstschule Lingen und dem Jugendkulturzentrum in Lidzbark und vieles mehr. „Wenn ich alle Verdienste Hermann Brörings und alle seine Aktivitäten aufzählen sollte, würde diese Veranstaltung bis zum Morgengrauen dauern“, sagte Marek Chyl, Landrat des Kreises Lidzbark Warminski, in seiner Laudatio. Für seine Verdienste um die Partnerschaft zwischen dem Emsland und der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren hat er Hermann Bröring das Ehrenabzeichen für besondere Verdienste um die Woiwodschaft Ermland-Masuren überreicht.

Foto: E. Tondera

Aus der Presse:

"Bröring bekommt Ehrenabzeichen für besondere Verdienste", Lingener Tagespost, 14.06.2010

"Begegnung mit Landrat Bröring in Polen ist ein Glücksfall gewesen", Lingener Tagespost, 01.04.2004