Sparkassenmedaille in Gold

Für sein herausragendes und unermüdliches Engagement für die niedersächsische Sparkassen-Finanzgruppe und die Sparkasse Emsland ist Hermann Bröring am 28.01.2010 mit der Sparkassenmedaille in Gold ausgezeichnet worden. Seit Anfang der 90er Jahre war Bröring in den wichtigsten Gremien der niedersächsischen Sparkassen-Finanzgruppe vertreten. So war er 20 Jahre lang Mitglied des Vorstands des Sparkassenverbands Niedersachsen, davon die letzten 10 Jahre Vorsitzender.

Thomas Mang, Präsident des Sparkassenverbandes Niedersachsen, würdigte in seiner Laudatio die besonderen Verdienste Hermann Brörings für das Sparkassenwesen und das Gemeinwohl in Niedersachsen. Er zählte dazu die Fusion von FinanzIT und Sparkassen Informatik zur Finanz Informatik sowie sämtliche Maßnahmen rund um die NORD/LB. "Bröring hat mit seinem Engagement und Wirken in der Region deutliche Akzente gesetzt und die Entwicklung der Region voran gebracht."

Die Sparkassenmedaille in Gold ist die höchste Auszeichnung innerhalb der Sparkassenorganisation für besondere Verdienste um Wirtschaft und Kultur sowie das Sparkassenwesen in Niedersachsen.